Altersgerechtes Gärtnern

Alles rund um die Technik im Garten. Von Gartenpumpen über Rasenmäher bis zur Beleuchtung ...
Antworten
Benutzeravatar
Igelbau
Beiträge: 16
Registriert: Mo 01 Aug, 2016 16:18

Altersgerechtes Gärtnern

Beitrag von Igelbau » Mo 03 Feb, 2020 14:29

Hey,
meine Großeltern sind inzwischen rüstige 80 Jahre, das hindert sie aber nicht daran weiter fleißig im Garten zu ackern (haha :D )

Ich merk aber, wie schwer es ihnen fällt, gerade wenn es so ans Harken / Knien geht.. Geht ja auch alles nicht nur auf die Kniegelenke sondern auch auf die Hüfte. :(

Habe ihnen sogar schonmal für ihre Hacken eine Verlängerung gebaut, damit sie das alles im Stehen erledigen können, aber das hat nicht so vielversprechend gehalten. :oops:

Aber das Hobby aufgeben? Ich weiß ja selbst wie schwierig das wäre! Da muss es doch eine andere LÖsung geben..
Freunde sind wichtiger als Geld.

---- Coelho oder so jemand.

Benutzeravatar
Gartenopa Gerhard
Beiträge: 322
Registriert: Sa 29 Okt, 2016 08:02

Re: Altersgerechtes Gärtnern

Beitrag von Gartenopa Gerhard » Mo 03 Feb, 2020 18:06

Ich selbst bin 75 und habe noch immer Spass am Garten. Meine Frau und ich haben wohl beschlossen, uns die Gartenarbeit etwas leichter zu machen und mit Ruhe und Gelassenheit ihn zu gestalten.
Bild
„Ein Garten wird immer Ausdruck der Liebe und Arbeit sein, die man ihm zukommen lässt“

Antworten