Rosmarin und Thymian neben Radieschen?

Von Alraune bis Ziegenkraut .. alles rund um diese nützlichen Pflanzen.
Antworten
Mary Lou
Beiträge: 1
Registriert: Do 06 Sep, 2018 09:11

Rosmarin und Thymian neben Radieschen?

Beitrag von Mary Lou » Do 06 Sep, 2018 09:35

Hallo :)

Ich bin absoluter Neuling auf dem Gebiet Gemüse- und Kräuteranbau in der eigenen Wohnung und auch sonst bin ich nicht gerade bekannt dafür einen grünen Daumen zu haben, obwohl ich Fortschritte mache! Trotzdem fände ich es einfach toll meine eigenen Kräuter und evtl. auch eigenes Gemüse zu ernten. Das Problem dabei ist: Ich wohne mitten in der Stadt und habe nicht mal einen Balkon. Mein Plan ist es daher einige Kräuter, sowie Gemüse in der Küche anzubauen. Auch hier ist leider nicht mehr Platz als für einen großen Blumenkasten auf der Fensterbank. Da ich schon mehrfach gelesen habe, dass Rosmarin und Thymian sich gut nebeneinander vertragen, würde ich gerne die beiden Kräuter nebeneinander pflanzen. Als Gemüse würde ich gerne in der anderen Ecke ein paar Radieschen aussähen (wirklich nur ein paar damit es nicht zu voll wird!). Um Staunässe zu vermeiden würde ich den Boden des Blumenkastens mit Kieselsteinen bedecken und unter die Erde etwas Sand mischen. Meine Frage nun: Vertragen sich Radieschen und die Kräuter im gleichen Beet bzw. wachsen Radieschen dann auch in leicht sandiger Erde? Und welche Erde kaufe ich am besten für den Anbau von Kräutern und Gemüse?

Ich hoffe, es findet sich jemand, der mir helfen kann bei meinem kleinen Problem! :)


Liebe Grüße

Mary Lou




Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast