NEU: Keine Werbeeinblendungen für registrierte User


Grüße von der Kräuterhexe

Neu im Forum? Hier kannst Du dich anderen Usern vorstellen!
Antworten
Kräuterhexe71
Beiträge: 3
Registriert: Mi 18 Apr, 2018 09:54
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Grüße von der Kräuterhexe

Beitrag von Kräuterhexe71 » Mi 18 Apr, 2018 10:08

Guten Morgen Zusammen!
Ich habe mich eben hier angemeldet und stelle mich mal kurz vor.
Im bürgerlichen Leben heiße ich Silke und bin 47 Jahre alt. Mein Mann und ich haben uns vor einigen Monaten ein kleines Häuschen gekauft und haben nun auch unseren ersten Garten. Vorher habe ich mich in unserer Mietwohnung bereits mit Blumen und Kräutern auf unserem Balkon "ausgetobt", aber ein Garten ist doch noch mal etwas Anderes. :D Wir sind im Winter eingezogen und nun im Frühling ist es sehr spannend zu beobachten, was denn die Vorbesitzer so im Garten hatten und was nun so langsam ans Licht kommt. :) Einiges auf jeden Fall.
Neben Blumen interessiere ich mich sehr für Kräuter und habe bereits Töpfe mit verschiedenen Minzsorten, Waldmeister, Majoran, Liebstöckel, Currykraut, Weihrauch, außerdem Colastrauch und Lakritztagetes. Sehr interessant! :D Und natürlich Lavendel und Rosmarin.

Ich hoffe, ich kann mir hier bei Fragen gute Tipps holen, da ich wie gesagt im Garten doch Anfängerin bin.

Weitere Interessen sind das Lesen, Rad fahren, fotografieren und unsere Farbratten Dobby, Tapsy und Casper.

Bei Fragen, einfach raus damit. :D
Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt...

frenki
Beiträge: 17
Registriert: Fr 26 Jan, 2018 19:34

Re: Grüße von der Kräuterhexe

Beitrag von frenki » Sa 13 Okt, 2018 22:07

Hallo und willkommen im Forum,

ich finde es sehr toll, dass es noch Leute gibt die sich mit Weihrauch befassen. Persönlich nutze ich es als Räucherwerk und so auch als Heilmittel für meine Gelenkprobleme. Mein Weihrauch bestelle ich somit online und habe einen sehr guten Anbieter im Web gefunden.

Mein Weihrauch bestelle ich auf weihrauch-paradies.de/ und kann sagen, dass sie eine erstaunliche Auswahl haben. Neben Weihrauch haben sie auch Räucherwerke und verschiedenes Zubehör dazu.

Wenn du interessiert bist, kannst du ihr Angebot auch mal auschecken.

LG

Tulpenfreund
Beiträge: 21
Registriert: Fr 01 Jun, 2018 16:57

Re: Grüße von der Kräuterhexe

Beitrag von Tulpenfreund » Fr 30 Nov, 2018 16:13

Hallo frenki, magst du mal erzählen - mit welchen Kräutern hast du auf deinem Balkon gute Erfahrungen gemacht? Welche Seite war der Balkon und war er regengeschützt? Hast du die Kräuter im Winter rein geholt - und wo unter gestellt (Stichwort Heizungsluft)?

Würde mich freuen, von dir zu hören :)
Und herzlich willkommen hier im Forum!

Antworten