NEU: Keine Werbeeinblendungen für registrierte User


Barbarazweige

Diskussionen und Plaudereien zwischen Gartenfreunden.
Benutzeravatar
hoernchen61
Beiträge: 245
Registriert: Do 27 Okt, 2016 05:56
Wohnort: NRW

Re: Barbarazweige

Beitrag von hoernchen61 » Mo 28 Nov, 2016 14:14

Gestern war ein Bericht über Barbara Zweige im Fernsehen

Man kann die Zweige auch für einige Zeit in die Truhe legen, oder in Eiswasser legen, das würde auch funktionieren :roll:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...

Manesse
Beiträge: 183
Registriert: Sa 29 Okt, 2016 22:55

Re: Barbarazweige

Beitrag von Manesse » Fr 02 Dez, 2016 12:52

Jetzt am Sonntag ist es wieder soweit!

Ich werde Zweige schneiden, und sie jemandem als Geschenk mitbringen. :)

Manesse
Beiträge: 183
Registriert: Sa 29 Okt, 2016 22:55

Re: Barbarazweige

Beitrag von Manesse » Sa 03 Dez, 2016 21:52

Ich habe heute schon mal für morgen vor-geschnitten! :D

apfelminze
Beiträge: 141
Registriert: So 04 Jul, 2010 23:30

Re: Barbarazweige

Beitrag von apfelminze » Mi 14 Dez, 2016 17:59

wasser wexeln nicht vergessen herr lomond, äh manesse

Benutzeravatar
Biene M.
Beiträge: 429
Registriert: Mi 26 Okt, 2016 12:21

Re: Barbarazweige

Beitrag von Biene M. » Do 15 Dez, 2016 12:42

apfelminze hat geschrieben:wasser wexeln nicht vergessen herr lomond, äh manesse
Witzig. Und so interessant.

apfelminze
Beiträge: 141
Registriert: So 04 Jul, 2010 23:30

Re: Barbarazweige

Beitrag von apfelminze » Do 15 Dez, 2016 19:19

ja, finde ich auch, immer wieder lehrreich.
liebste grüße apfelminze

Benutzeravatar
Biene M.
Beiträge: 429
Registriert: Mi 26 Okt, 2016 12:21

Re: Barbarazweige

Beitrag von Biene M. » Do 15 Dez, 2016 19:38

So doll ist die Lehre aus deinem Sätzchen auch wieder nicht.

Ich fasse die Grunderkenntnis kurz zusammen:
Du bist nach längerer Abwesenheit extra zum Stänkern wieder aus der Versenkung zurückgekehrt. Weil du gemerkt hast, dass dein altes Opfer unter neuem Namen hier aktiv ist. Auf diese Erkenntnis hätte ich gerne verzichten mögen. Hast nix Besseres zu tun, als friedfertige User zu stalken?

Manesse
Beiträge: 183
Registriert: Sa 29 Okt, 2016 22:55

Re: Barbarazweige

Beitrag von Manesse » Sa 31 Dez, 2016 11:05

Stand der Dinge in meinem Wohnzimmer auf der Fensterbank am Silvester-Tag: :)

Fünf Zweige schnitt ich
am Barbara-Tag
eine einzige Blüte seh ich
und wer sie zu sehen vermag.

So ist das! :)


------------------------------------------------

Ein frohes Neues Jahr 2017 allerseits wünsche ich! :idea:

Manesse
Beiträge: 183
Registriert: Sa 29 Okt, 2016 22:55

Re: Barbarazweige

Beitrag von Manesse » Sa 31 Dez, 2016 11:11

gartenfeeleni hat geschrieben:Ich mache das jedes Jahr und freue mich dann immer wahnsinnig wenn die Zweige tatsächlich blühen. Soweit ich mich die letzten Jahre zurück erinnern kann haben die Barbarazweige eigentlich immer geblüht. Ich bin auch immer wieder sehr fasziniert wenn sie blühen. Für mich ist das einfach schon zur Tradition geworden.
Ich hoffe für dich und wünsche dir, dass es bei dir in diesem Jahr auch wiedr geklappt hat. :)
Dir auch ein schönes Neues Jahr - :)

auch wenn du vielleicht nicht mehr hier bist und das nicht mehr lesen wirst.
Aber der Wunsch ist da! :idea:

Manesse
Beiträge: 183
Registriert: Sa 29 Okt, 2016 22:55

Re: Barbarazweige

Beitrag von Manesse » Do 03 Dez, 2020 16:08

Ich werde heute am 3. Dezember ein paar kleine Forsythienzweige schneiden - Frost war ja schon da!
Und das ist die Hauptsache. Der 4. Dezember ist nicht bindend - er ist nur ein Richtwert.

Manesse
Beiträge: 183
Registriert: Sa 29 Okt, 2016 22:55

Re: Barbarazweige

Beitrag von Manesse » Do 03 Dez, 2020 16:10

Franzi hat geschrieben:
Mi 22 Dez, 2010 20:38
Tu doch mal ins andere Forum wechseln und . . . staunen!!
In welches andere?

Manesse
Beiträge: 183
Registriert: Sa 29 Okt, 2016 22:55

Re: Barbarazweige

Beitrag von Manesse » Fr 04 Dez, 2020 12:12

Morgen ist der Tag der Basilissa
Basilissa von Oeren
Gedenktag katholisch: 5. Dezember


Name bedeutet: die Königliche (griech.)

Äbtissin in Oeren
† 780

Wer also morgen Zweige schneidet, schneidet dann Basilissa-Zweige

Antworten