NEU: Keine Werbeeinblendungen für registrierte User


Basteln und Handarbeiten

Vorschläge für neue Foren und Themen
Wühlmaus
Beiträge: 370
Registriert: So 19 Aug, 2007 19:42
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Basteln und Handarbeiten

Beitrag von Wühlmaus » So 21 Okt, 2007 10:36

Mein Vorschlag für eine neue Rubrik!
Hier könnte man alles reinschreiben, was mit diesen Geschicklichkeiten zu tun hat. Mag sein, daß nun einer denkt, was hat das mit einem Gartenforum zu tun, aber es bestehen durchaus Verbindungen! z.B. arbeite ich gerne mit der Serviettentechnik und verschönere auf diese Weise langweilige Tontöpfe. Mein kleineres Olivenbäumchen hat einen Topf auf dem Oliven sind!
Was meint ihr, Mädels?

Benutzeravatar
Susi
Beiträge: 546
Registriert: So 05 Aug, 2007 18:33
Wohnort: Hückelhoven
Kontaktdaten:

Beitrag von Susi » So 21 Okt, 2007 11:29

Die Idee finde ich gut. ABER ich bin ein absoluter Handarbeitsmuffel. :lol:
Irgendwie hab da zwie linke Hände. :shock:
persisches Sprichwort:

Man muß nicht erst sterben, um ins Paradies zu gelangen,
solange man einen Garten hat
.

Susi mit Biyou

gartenhexel
Beiträge: 335
Registriert: Do 04 Okt, 2007 19:44
Wohnort: Zwickau

Serviettentechnik

Beitrag von gartenhexel » So 21 Okt, 2007 15:34

Schön Bianca,

das gefällt mir. Habe es zwar noch nicht gemacht, nur immer davon gehört.

Habe noch keine gefunden die mir das mal zeigt, kann ja nicht so schwer sein.

Also, das nehmen wir mir auf. :roll: :roll: :roll:

Wühlmaus
Beiträge: 370
Registriert: So 19 Aug, 2007 19:42
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Beitrag von Wühlmaus » So 21 Okt, 2007 16:00

Serviettentechnik ist so simpel. Man braucht, klar, Servietten mit einem hübschen Muster oder Bild, Serviettenkleber, Schere, Pinsel, Acrylfarben in Pastelltönen und Klarlack. Man nehme ein Objekt, z.B. Tontopf und streiche den in einer hellen Farbe, elfenbein ist immer gut, lasse ihn trocknen, was ziemlich schnell geht. Dann nehme man die Serviette und schneide das Motiv aus, manche Motive lassen sich besser zupfen, dann hat man einen schönen fransigen Rand, die oberste Lage von den anderen trennen, Motiv auf Topf legen und mit Serviettenkleber von der Mitte aus nach außen streichen. Man kann auch vorher Kleber auftragen, das Motiv drauflegen,angeblich gibt es dann weniger Knitterfalten. Luftblasen vorsichtig nach außen streichen, achtung, Serviette feucht, reißt schnell! Dann trocknen lassen. Am nächsten Tag kompletten Topf mit Klarlack überziehen. Nicht jeder Klarlack eignet sich. Am besten den nehmen für sämtliche Materialien und für Innen- und Aussenbeich. Wichtig für Töpfe, die später draußen stehen. Ich mach die Tage mal ein Foto! Als Idee!

Wühlmaus
Beiträge: 370
Registriert: So 19 Aug, 2007 19:42
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Beitrag von Wühlmaus » So 21 Okt, 2007 16:37

Nicht grade mein schönstes Objekt, aber es paßt zur Jahreszeit!
(Eigentlich könnte man was reinpflanzen......) :lol:
Bild

Benutzeravatar
Susi
Beiträge: 546
Registriert: So 05 Aug, 2007 18:33
Wohnort: Hückelhoven
Kontaktdaten:

Beitrag von Susi » So 21 Okt, 2007 17:49

Ui, das gefällt mir. Hab das mal zu Ostern mit Eiern gemacht, fällt mir gerade ein.
persisches Sprichwort:

Man muß nicht erst sterben, um ins Paradies zu gelangen,
solange man einen Garten hat
.

Susi mit Biyou

gartenhexel
Beiträge: 335
Registriert: Do 04 Okt, 2007 19:44
Wohnort: Zwickau

Serviettentechnik

Beitrag von gartenhexel » So 21 Okt, 2007 20:24

Ja Bianca, das ist eine Sache die mir gefällt und die ich bestimmt nach machen werde. Muss mir erst einmal schöne Motive besorgen. Da geht doch bestimmt jedes Material als Gefäß oder?
Schreib mir das gleich einmal ab, sonst ist es ja wieder weg.

Wühlmaus
Beiträge: 370
Registriert: So 19 Aug, 2007 19:42
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Beitrag von Wühlmaus » Mo 22 Okt, 2007 20:03

Holz, Ton, Blech, sogar Steine hab ich beklebt. Wichtig allerdings ist, der Untergrund sollte möglichst hell sein, damit das Motiv der Serviette schön rüberkommt! z.b: Rote Mohnblume geht auch auf Blechtopf!

Benutzeravatar
Marlies
Beiträge: 357
Registriert: Do 18 Okt, 2007 21:39
Wohnort: NRW

Beitrag von Marlies » Mo 22 Okt, 2007 21:20

Das sieht gut aus.

gartenhexel
Beiträge: 335
Registriert: Do 04 Okt, 2007 19:44
Wohnort: Zwickau

Geschenk

Beitrag von gartenhexel » Mo 17 Dez, 2007 22:18

Am besten Ihr laßt es Euch alles von diesem Mann bringen:Bild
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, dann wird Dir nichts fehlen.

Benutzeravatar
Susi
Beiträge: 546
Registriert: So 05 Aug, 2007 18:33
Wohnort: Hückelhoven
Kontaktdaten:

Beitrag von Susi » Di 18 Dez, 2007 16:26

Schaun wir mal, was der in seinem Sack so drin hat.
persisches Sprichwort:

Man muß nicht erst sterben, um ins Paradies zu gelangen,
solange man einen Garten hat
.

Susi mit Biyou

gartenhexel
Beiträge: 335
Registriert: Do 04 Okt, 2007 19:44
Wohnort: Zwickau

Geschenk

Beitrag von gartenhexel » Di 18 Dez, 2007 17:14

Susi was denkst Du denn was da alles schönes drinnen ist????Bild
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, dann wird Dir nichts fehlen.

Benutzeravatar
Susi
Beiträge: 546
Registriert: So 05 Aug, 2007 18:33
Wohnort: Hückelhoven
Kontaktdaten:

Beitrag von Susi » Di 18 Dez, 2007 19:26

Bild

Karin zum Beispiel eine Schneekugel
persisches Sprichwort:

Man muß nicht erst sterben, um ins Paradies zu gelangen,
solange man einen Garten hat
.

Susi mit Biyou

gartenhexel
Beiträge: 335
Registriert: Do 04 Okt, 2007 19:44
Wohnort: Zwickau

Sack

Beitrag von gartenhexel » Di 18 Dez, 2007 20:57

Jaaaa, auch eine gute Idee oder vielleicht Bild
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, dann wird Dir nichts fehlen.

Benutzeravatar
Susi
Beiträge: 546
Registriert: So 05 Aug, 2007 18:33
Wohnort: Hückelhoven
Kontaktdaten:

Beitrag von Susi » Mi 19 Dez, 2007 17:06

Vielleicht ist auch unser Adam da drinnen? Weil der..... sagt gar nix mehr. :shock:
persisches Sprichwort:

Man muß nicht erst sterben, um ins Paradies zu gelangen,
solange man einen Garten hat
.

Susi mit Biyou

Antworten